buntes header1

Mit mächtigen Protesten in den letzten Wochen haben wir deutlich gemacht: 

Wir leisten, in Trier und überall, mit aller Kraft Widerstand gegen die Deportationspläne und den Hass der autoritären Rechten. Dass so viele Menschen sich endlich wehren, das macht Mut. Und doch kann es nur der Anfang sein: Weil wir den Rechtsruck ein für alle Mal stoppen wollen, dürfen wir nicht nachlassen. Wir stehen weiter zusammen auf: für Menschenrechte, Demokratie und Solidarität.

Eine Gesellschaft, in der Attacken auf Jüd:innen und Muslim:innen zunehmen, in der Flüchtende als Bedrohung dargestellt werden und nicht die Gefahren, vor denen sie hier Schutz suchen, können und werden wir nicht hinnehmen.

Eine Gesellschaft, in der Menschen aufgrund ihres Geschlechts oder ihrer Sexualität wachsenden Hass erfahren, in der Gruppen wie etwa People of Color, migrantisierte Personen, Roma und Sinti, Menschen mit Behinderung sowie Wohnungs- oder Erwerbslose ausgegrenzt werden und mit steigender Angst vor Anfeindungen leben, können und werden wir nicht hinnehmen.

Eine Gesellschaft, die ihre Probleme nicht löst, sondern nach Sündenböcken und Feindbildern sucht, die sich zerlegt, anstatt auf Kooperation und Solidarität zu setzen, die können und werden wir nicht hinnehmen.

Deshalb gehen wir alle gemeinsam am 07.04.2024 wieder auf die Straße. Wir treffen uns um 12:00 Uhr auf der Nordallee vor der Porta Nigra zu einer Großdemonstration. 

Wir wissen: Die Zukunft stellt uns vor Herausforderungen, die wir nur vereint, solidarisch und ohne nationalistische Beschränktheit bewältigen werden. Wir wollen raus aus der Defensive und zurück zu den wichtigen Fragen:

Wie bauen wir eine Gesellschaft, in der alle ohne Angst verschieden sein können?

Wie geht ein gutes Miteinander, ein gutes Leben für alle?

Wir freuen uns auf eure Antworten: auf farbenfrohen Schildern und Bannern, unüberhörbar laut – und Hand in Hand gegen Rechts!

Lasst uns der AfD und allen anderen extremen Rechten deutlich zeigen: Sie haben hier keine Chance! Trier ist und bleibt bunt – diese Stadt gehört uns allen gemeinsam!

Demo-Route und Demo-Blöcke hier!

 

Unterstützer:innen 

  1. Buntes Trier – gemeinsam gegen Rechts e.V.
  2. Ag Frieden
  3. Multikulturelles Zentrum
  4. Zuppa
  5. Tuchfabrik Trier e.V.
  6. Froschkultur
  7. Elenovela Filmproduktion
  8. Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH 
  9. KSJ
  10. Kulturlabor e.V.
  11. Schmitz e.V.
  12. pro familia
  13. Pia – Jugendnetzwerk (pro familia in action)
  14. Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg (WOGEBE) 
  15. Diakonisches Werk
  16. Palais e.V.
  17. Paritätische Regionalgruppe Trier
  18. Feministische Vernetzung Trier
  19. Nabu Regionalstelle RLP - West
  20. Silvesterlauf Trier e.V.
  21. AStA Uni Trier
  22. TAGG e.V.
  23. Pulse of Europe Trier
  24. Antiantomnetz
  25. Route 66 queerer Jugendtreff Trier
  26. AIDS-Hilfe Trier e.V.
  27. ara
  28. GPSD e.V.
  29. KAB
  30. Caritasverband Trier e.V.
  31. Lebenshilfe Trier e.V.
  32. Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.
  33. Jugendzentrum Saarburg
  34. Aktion 3% Föhren
  35. BUND Trier-Saarburg
  36. BUND Jugend Trier
  37. Malteser Hilfsdienst e.V. im Bistum Trier
  38. Interventionsstelle Trier
  39. Frauennotruf Trier
  40. S.I.E e.V. 
  41. Pastoraler Raum Trier
  42. Jugend Bistum Trier
  43. BDKJ Trier
  44. Animal Liberation Trier
  45. Verband deutscher Sinti und Roma Landesverband RLP
  46. Porta Familia
  47. Unternehmen à la Carte GmBH
  48. Freidenkeralarm
  49. Die Plattform Trier
  50. Schammatdorf e.V.
  51. Amnesty International Trier
  52. Refugee Law Clinic Trier
  53. Fridays for future Trier
  54. Jugendzentrum "Auf der Höhe"
  55. OAT
  56. Palaver e.V.
  57. Besch bleibt
  58. Autismus Trier
  59. DVG - VK Trier
  60. GEW Hochschulgruppe Trier
  61. Netzwerkhafen Ukraine e.V.
  62. IIA Uni Trier
  63. DanceAbility e.V.
  64. Proficopy Trier
  65. Mergener Hof e.V.
  66. Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) - Diözesanverband Trier
  67. Lebensberatung Trier
  68. Nestwärme e.V.
  69. Katholische KiTa gGmbH Trier
  70. DGB Saar-Trier
  71. GEW Kreisverband Trier
  72. Paul Wirtz GmbH
  73. Afrikanische Community Trier e.V.
  74. Omas gegen Rechts Trier

 

Aktuelles

Nachtrag

zu den Enthüllungen um AfD und Revolte Rheinland

Stolpersteinrundgang zu den Orten der verfolgten und ermordeten Trierer Sinti und Roma

16.05.2024, 17 Uhr

Platz der Menschenwürde

Details hier!

Großdemonstration - Nie wieder ist jetzt!

07.04.2024

12 Uhr 

Porta Nigra / Nordallee

Hier gehts zum Aufruf und zur Liste unserer Unterstützer:innen!

Hier gehts zur Demo-Route und den Demo-Blöcken!

 

Mitglied werden

spenden